Artikel
3 Kommentare

Warum ich nicht immer die Wahrheit sagen will …

Von meinen Eltern habe ich gelernt, dass es wichtig ist, immer die Wahrheit zu sagen. Das macht “man” so. Sätze mit “immer” und “das macht man so” mag ich schon mal gar nicht, seitdem ich “denken” kann. Das ist dann wieder ein Grund mal das Gegenteil auszuprobieren. Ich fühle mich dann “immer” 😉 wie ein kleiner “Rebell” und das finde ich gut. [Weiterlesen]

Artikel
13 Kommentare

Warum wir verloren sind, wenn das angeschwemmte tote Kind …

… unsere Sicht auf die Welt nicht verändert.

Ich möchte keine Bilder von toten Kindern sehen. Ich kann es nicht aushalten. Nicht ertragen. Meine Trauer und meine Tränen nicht zurückhalten. Und genau deswegen ist es gut, diese Bilder zu zeigen. Es gibt Leichen, die lauter schreien als Sirenen und heller leuchten als Fackeln in der Dunkelheit.

[Weiterlesen]